Geschäftsführung: von Melissa Hösli zu Andreas Maurer

Andreas Maurer, Geschäftsführer von Standort Zürcher Unterland

Bereits seit einiger Zeit ist bekannt, dass die bisherige Geschäftsführerin Melissa Hösli sich beruflich neu orientieren wird. Der Vorstand hat darum Andreas Maurer an seiner letzten Sitzung zum Nachfolger und Geschäftsführer bestimmt.

Andreas Maurer vertritt Standort Zürcher Unterland seit Jahren an den Sitzungen der kantonalen Standortförderung und hält die Kontakte zu den regionalen Organisationen. Zudem kümmerte er sich bereits bisher um die Bereiche Wirtschaft und Ansiedlungen. Nun übernimmt er die Geschäftsführung im Mandat. «Das Unterland ist eine aktive Region. Wir ist es wichtig, dass sie als solche wahrgenommen wird. Dazu beitragen werden zusätzliche Wirtschaftsanlässe, die wir mit den Bezirksgewerbevereinen realisieren sowie die geplante Kulturagenda 2018.» Melissa Hösli wird als Vertreterin der Planungsgruppe Zürcher Unterland (PZU) weiterhin Vorstandsmitglied bleiben.